Projektübersicht

Der Sportplatz des VfL Holzappel am Herthasee wird von dem Eichenprozessionsspinner heimgesucht. Da er für die Gesundheit der Menschen sehr gefährlich werden kann, wollen wir alles dafür tun, um ihn loszuwerden. Dies ist mit erheblichen Kosten von ca. 2.000 € verbunden. Außerdem wird eine neue Gastherme zur Warmwasseraufbereitung der Duschanlage inkl. der Sanitärinstallation im Vereinsheim eingebaut. Die Kosten betragen hierfür ca. 15.000 €. Wir bitten um eure Unterstützung!

Kategorie: Sport
Stichworte: Heizungsanlage, Eichenprozessionsspinner, Herthasee, Sportplatz, VfL Holzappel
Finanzierungs­zeitraum: 13.07.2020 11:15 Uhr - 30.10.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 15.07.2020 bis 30.10.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Zum Schutz unserer Spieler/Innen und Fans bekämpfen wir den Eichenprozessionsspinner am Sportplatz am Herthasee.
Außerdem wird eine neue Heizungsanlage installiert, damit die Spieler/Innen nach dem Spiel bzw. Training mit warmen Wasser duschen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe richtet sich an alle Mitglieder, Freunde und Bekannte, die uns gerne bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners und dem Einbau der Heizungsanlage im Vereinsheim unterstützen möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Als VfL Holzappel wollen wir möglichst vielen Menschen ein breites Sportangebot bieten. Gerade bei einem Sportplatz mit Vereinsheim sind immer wieder teure Anschaffungen und Reparaturen notwendig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Insbesondere auf dem Rasenplatz macht das Fußballspielen sehr viel Spaß und Freude. Damit dort wieder sorgenfrei gespielt und angefeuert werden kann, benötigen wir Eure Hilfe!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden die Kosten für die Beseitigung des Eichenprozessionsspinners und für die neue Heizungsanlage verwendet. Falls unser Projekt höhere Einnahmen erzielt als benötigt, wird der Überschuss für den Anbau des Vereinsheims genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der VfL Holzappel steht hinter dem Projekt. Hauptverantwortlich ist unser langjähriges Mitglied Stephanie Steil (geb. Groß) aus Holzappel.