Projektübersicht

Wir engagieren uns im Katastrophenschutz sowie im Wasserrettungsdienst wie z.B. Rhein in Flammen oder der Lehner Kirmes. Um unsere Professionalität weiterhin auszubauen und Lahnsteiner Veranstaltungen am und im Wasser für die Bevölkerung sicherer zu gestalten, möchten wir erstmalig ein Motorrettungsboot der Firma Tinnsilver mit Trailer anschaffen.
Um das Projekt vollständig zu realisieren, benötigen wir eine Gesamtsumme von mindestens 50.000 Euro.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: einsatz, Wasserrettung, DLRG, Rettungsboot, Lahnstein
Finanzierungs­zeitraum: 04.03.2020 15:09 Uhr - 30.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

In den vergangenen Jahren haben wir kontinuierlich Personal gewinnen können und für die Einsatzdienste aufgebaut. Neben Bootsführern und Strömungsrettern wurden auch Sanitäter und Katastrophenschutzhelfer aus den eigenen Reihen für diese anspruchsvollen Aufgaben qualifiziert. Diese gut ausgebildeten Einsatzkräfte sind die Basis für den Erfolg unserer Einsätze. Zur Realisierung des Projekts ist eine Gesamtsumme von 50.000 Euro erforderlich. Obwohl wir in den letzten Jahren gespart haben, reichen unsere eigenen Mittel leider nicht aus, um ein neues Motorrettungsboot mit Trailer anzuschaffen. Da wir uns ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanzieren, benötigen wir hierfür Ihre Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Thema Sicherheit am Wasser geht uns alle an, egal ob bei Großveranstaltungen oder Hochwassereinsätzen. Wir werden mit dem Motorrettungsboot öffentliche Veranstaltungen absichern sowie die Ausbildung unserer Nachwuchs-Wasserretter verbessern. Die Lahnsteiner Bevölkerung (wie auch die umliegenden Gemeinden) werden von mehr Sicherheit am und im Wasser profitieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um einen Beitrag zur Unterstützung der örtlichen Hilfeleistung zu geben und Personen vor dem Ertrinkungstod zu bewahren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Ihrer Spende kommen wir unserem Ziel, dem Kauf unseres Motorrettungsbootes der Firma Tinnsilver mit Trailer einen Schritt näher. In dem Kaufpreis bereits enthalten sind beispielsweise Schwimmwesten, Leinen, Paddel und Funkgeräte.
Jeden weiteren gespendeten Euro werden wir direkt in weitere Zusatzausstattung investieren, z.B. ein AIS-System, um mit Schiffen auf dem Rhein zu kommunizieren oder ein Echolot, um den Flussgrund nach versunkenen Gegenständen oder Personen absuchen zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Lahnstein e. V. und hier insbesondere unsere Bootsführer und Einsatzkräfte.