Projektübersicht

Wir möchten die Gegebenheiten, Materialien und Möglichkeiten der Pferdeinsel für unsere Klienten so ausbauen, dass ein gezieltes und individuelles Begleiten gesichert möglich ist und neue Erfahrungen mit dem Pferd gemacht werden können…
UNTERSTÜTZEN SIE UNS BEI DIESEM PROJEKT!

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Pferdeinsel, Reittherapie, Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd, Reiten, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 03.03.2016 14:35 Uhr - 30.04.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 18 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

Die tiergestützte Arbeit auf der Pferdeinsel (HBP) wird durch die Beziehung und vielfältige Begegnung mit dem Pferd praktiziert. Hierbei werden die Klienten durch das Zusammensein mit dem Pferd individuell gefördert und in ihrer Entwicklung unterstützt.
In Form von individuellen Einzeltherapien, integrativen Kleingruppen, Projekttagen und Ferienfreizeiten bieten wir unseren Klienten die Möglichkeit zur Weiterentwicklung ihrer Fähig- und Fertigkeiten.
Jährlich begleiten und fördern wir in all diesen Maßnahmen zurzeit 85 Menschen in ihrer Freizeitgestaltung und 29 Menschen in regelmäßigen HBP Einheiten.
Wir leisten täglich eine qualitativ hochwertige Arbeit und haben den Anspruch, diese zu festigen und stetig auszubauen….
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!
Neben dieser Basis Mensch & Pferd, benötigen wir eine anregende, umfangreiche und strukturierte Umgebung, um den individuellen Bedürfnissen unserer Besucher gerecht zu werden und sie an ihren Stärken orientiert zu fördern…
Mit der Anschaffung von 2 Einbauschränken und weiteren sinnvollen Therapiematerialien, können wir unseren Therapieerfolg und die Erfahrungsmöglichkeiten der Kinder optimieren. Des Weiteren ist die Anschaffung von einer Ruhebank und einer Pflegeliege geplant und für unsere Ferienfreizeiten dringend notwendig.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten die Gegebenheiten, Materialien und Möglichkeiten der Pferdeinsel für unsere Klienten so ausbauen, dass ein gezieltes und individuelles Begleiten gesichert möglich ist und neue Erfahrungen mit dem Pferd gemacht werden können…
Diese Erlebnisse tragen nachhaltig zur positiven Weiterentwicklung der Fähig- und Fertigkeiten all unserer Besucher bei. Das Schaffen von neuen (Handlungs-) SPIELRÄUMEN bereichert die aktive Auseinandersetzung mit dem Pferd und optimiert die Therapieerfolge.
Dieses Projekt ermöglicht Ihnen behinderten, beeinträchtigten und benachteiligten Kindern (EIN)FACH voll Glück zu schenken….

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

…um genau diese Kinder zu fördern, ihnen glückliche und unbeschwerte Momente zu ermöglichen, die ihre Lebensqualität erhöhen
…um (EIN)FACH voll Glück mit neuen Erlebnissen und Möglichkeiten zu schenken…
…weil Herzblut alleine nicht ausreicht, um die benötigten Rahmenbedingungen für die Klienten herzustellen und VIELE MEHR SCHAFFEN…

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es werden 2 Einbauschränke angeschafft, sowie sinnvolle und notwendige Therapiematerialien*.
Gemeinsam mit den Kindern wird ein strukturiertes Ordnungssystem hergestellt, dass ihnen die aktive Benutzung und Auseinandersetzung damit in den HBP Stunden ermöglicht und ihre Entwicklung so nachhaltig fördert. Wenn unser Spendentopf hoffentlich prall gefüllt wird, können wir zusätzlich eine Pflegeliege und eine Ruhebank finanzieren.
Zu unseren Ideen finden Sie auch eine Grafik in der Bildergalerie!
Therapiematerialien*:
Einbauschrank, Ordnungssystem, Schwungtuch, Bilderbücher, Bälle, Ringe, Pylonen, Verkleidungskiste, bunte Zügel, Knotenhalfter & Halsringe, Voltigier Pad, Stangen, Decken, Pflegeliege und Liegebank

Wer steht hinter dem Projekt?

Aktion Pegasus e.V.
Standort RLP,
Reichenberg, Pferdeinsel