Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die 80 Kinder der KiTa St. Barbara in Lahnstein haben einen großen Sandkasten. Einen sehr großen. Deshalb wünschen sie sich dort eine Wasserspielanlage mit Becken, Rinnen, Wehren und einer Kurbelpumpe. Und darum geht es in diesem Projekt.
Mit Ihrer Unterstüzung möchten wir den dazu benötigten Wasseranschluss und die Kurbelpumpe finanzieren.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Matschanlage, Kindergarten, Lahnstein, KiTa St. Barbara, Wasserspielanlage
Finanzierungs­zeitraum: 17.03.2016 07:41 Uhr - 17.06.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: ca. 40 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

Zur Realisierung einer Wasserspielanlage auf dem Außengelände der Kita St. Barbara wird ein Wasseranschluss benötigt. Außerdem wünschen sich die Kinder eine Kurbelpumpe, mit der auch die Kleinsten das Wasser einfach in die Rinnen transportieren können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

80 Kindergartenkinder im Alter von 2 bis 6 Jahren freuen sich auf ein neues, tolles Wasserspielgerät.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie sollten den Kindergarten unterstützen, um den Kindergartenkindern einen großen Traum zu erfüllen!
Mit vielen kleinen Aktionen haben Förderverein und Elternbeirat bereits einen größeren Betrag zusammenbekommen, leider reicht es aber noch nicht, denn hochwertige Wasserspielanlagen sind teuer.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld soll der erforderliche Wasseranschluss finanziert werden. Eine Kurbelpumpe, die für die Kinder einfacher zu benutzen ist als eine Hebelpumpe, kann damit dann ebenfalls angeschafft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Förderverein der KiTa St. Barbara e.V., der Elternbeirat der KiTa, sowie die Erzieherinnen und die Leitung.