Autor: SV Horrido Reichenberg (vertreten durch Stefan Hopf) | 12.06.20, 21:50

Die Vorarbeiten gehen voran

Einige fleißige Helfer haben die Corona-bedingte Schießpause genutzt und sind fleißig am Werk, den Stand für die neue Schießanlage vorzubereiten...

Von der alten Holzbeplankung musste ein Großteil weichen, damit der Schießstand auch den neuen Richtlinien in puncto Sicherheit entspricht.


Den Spendern und Unterstützern bis hierhin bereits ein dickes Dankeschön! Auch und vorallem an unsere belgischen Freunde, aber auch an die vielen Unterstützer, die nicht direkt dem Verein angehören. Wir sind dankbar für eure Unterstützung!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden